Mitglied werden

Der Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 35 Euro bzw. 15 Euro (für Studierende und für Geringverdienende) und beinhaltet den Bezug des Newsletters des AKHFG, der einmal im Monat versandt wird. Bitte richten Sie einen Dauerauftrag ein (Jahresbeitrag bis spätestens zum 1. April des jeweiligen Jahres).

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag.

Bitte drucken Sie diesen aus, füllen ihn aus und schicken ihn an:

Prof. Dr. Kirsten Heinsohn
Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH)
Beim Schlump 83
20144 Hamburg

Spenden

Bringen Sie sich ein – mit Ideen, durch Mitarbeit, mit Spenden
Wir freuen uns über Ihre Ideen, über Ihre Mitarbeit und Ihre Spenden. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, zwischen den verschiedenen Generationen von Historikerinnen und Historikern im Bereich der Frauen- und Geschlechtergeschichte Kontakte zu vermitteln und insbesondere NachwuchswissenschaftlerInnen in der Qualifikationsphase untereinander und mit den Mitgliedern des AKHFG in Verbindung zu setzen. Mitglieder des AKHFG, die Symposien, Tagungen oder Workshops planen, suchen auch über uns nach Referentinnen und Referenten. Ihre Spenden ermöglichen es uns, regelmäßig den Dissertationspreis für die beste historische Arbeit im Bereich Frauen- und Geschlechtergeschichte auszuloben.

Kontakt

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte per Mail an Ellena Nett (Mitarbeiterin Bundeskoordination): vorsitz@akhfg.de

Kontoverbindung

Konto-Nr.: 1208 122315
BLZ 200 505 50 (Haspa Hamburg)
IBAN: DE76 2005 0550 1208 1223 15
BIC: HASPDEHHXXX